• Gemüse

    Gemüse ist heute ein Sammelbegriff für essbare Teile von Pflanzen, die wild oder in Kultur genommen Pflanzen. Die meisten sind Blätter, Knollen, Stängel oder...

  • Beere

    Als berry ist eine einzige Eierstock, die sich aus der Schließung in der Botanik der Frucht, das komplette Obst-Wand ist auch bei der Reife saftig oder minde...

  • Liste der Obstarten

    Diese Liste der Obst-Arten geben einen Überblick über die Arten von Pflanzen, die essbares Obst geben. Der Artikel Liste der nützlichen Pflanzen in der Botan...

Frucht

Die Frucht einer Pflanze ist die Gesamtheit der Organe, die sich aus einer Blume, und die Samen der Pflanzen, die bis zu deren Reife umschließen. Früchte bilden prinzipiell nur die Pflanzen, die einen geschlossenen Fruchtknoten. Im Fall der Nacktsamer, nur freie Samen.
In der Bildung der Frucht beteiligt sein kann, zusätzlich zu den Frucht-Blatt, zum Beispiel, um die folgenden Organe: Achse Gewebe, zum Beispiel von der Steckdose, Blütenhülle, Spelzen. Die Frucht wird in der Ausbreitung. Je nachdem, ob die Samen von der Frucht eingeschlossen oder im Reifen Zustand freigesetzt werden, unterscheidet man zwischen Schließen und Öffnen, bzw. ist die Streuung Obst.
Im Allgemeinen Sprachgebrauch, versteht sich als Früchte auch Früchte und nicht immer zwischen den Samen und der Frucht klar unterschieden werden.
Essbare Teile von Pflanzen, die sich auf der basis unterschiedlicher Definitionen einerseits Gemüse und Obst sind bekannt als Obst oder Gemüse.

1. Ausbildung. (Training)
Früchte können aerokarp gebildet werden, die Luft-Frucht: Reifen Teile der oberirdischen Spross. Weiter wird unterschieden:
Chamelokarp: Diasporen der langen Achse auf den Boden.
Pseudochamelokarp: Achse bei der Reife lappig immer.
Euchamelokarp: Arten mit kriechenden Wachstum.
Eine weitere Form der Basikarpie: Bildung von diaspores und Früchte an der Basis der Pflanze, in der Nähe der Unterseite. Früchte können auch geokarp gebildet Erdfrüchtigkeit: Sie Reifen der U-Bahn.
Heterokarpie Verschiedenen Fruchtigkeit: das Auftreten der verschiedenen Formen der Früchte. Eine weitere Möglichkeit ist der Klee Doppel-Fruchtigkeit: name von Pflanzen, die unterschiedlich geformte Früchte bei ein und derselben Person gleichzeitig in der Luft und in der Erde gebildet oder reifenden Früchten.
Die Pseudokarpie falsch Erdfrüchtigkeit: Hier rollt / zieht zusammen die Fruchstiel und zieht die Frucht in den Boden.
Master Fruchtigkeit Kauliflorie: Hier sind die Früchte entwickeln, die direkt aus dem Stamm oder holzigen Ästen. Eine sub-form des Astfrüchtigkeit Ramiflorie ist.

2. Gebäude. (Building)
Eine Frucht besteht aus einem oder mehreren Samen, umgeben von einem Obst-Wand, die pericarp. Das pericarp besteht wiederum aus drei verschiedenen Schichten:
Exokarp – äußere Schicht.
Mesokarp – mittlere Schicht.
Endokarp – innere Schicht.
Der Pfirsich auf dem Bild rechts, zum Beispiel, das Endokarp bildet den harten Kern, enthält die Samen. Das Mesokarp ist fleischig, und das Exokarp bildet die Haut von der samtigen Pfirsich.
Das pericarp bildet sich während der Reifung der Früchte aus dem Eierstock der Blume. Für die Einteilung der Früchte ist es wichtig, daran zu erinnern, dass der Eierstock besteht aus einer oder mehreren verschmolzenen karpelle Blätter Karpellen.
Den Rest des Shooting-Achse und der Kelch genannt wird, die Blätter verströmen gemeinhin auch als Zilch.

3. Klassifizierung. (Classification)
Früchte werden nach verschiedenen Kriterien klassifiziert:
Die Samen umhüllt, in der Reife zwar immer noch von der Frucht Wand, aber zerfällt diese in mehrere Einheiten, die einen oder mehrere Samen, wir sprechen von einer Fäulnis der Früchte.
Nach Verschluss der Reifen Samen.
Die Obst-Wand öffnet sich, nach der Frucht Reife-und release-Samen, dann spricht man von einer Öffnung oder Streuung Obst.
Die Frucht Wand bleibt geschlossen und fällt zusammen mit den Samen als Ganzes von der Pflanze, spricht man von einer geschlossenen Frucht.
Nach Wassergehalt. (According To Water Content)
Trockene Früchte: Die Samen sind trocken und hart pericarp. Sie kann wie das öffnen der Frucht, zum Beispiel, die Erbse, die sichere Frucht auftreten, zum Beispiel, Nüsse und split Früchte zum Beispiel Ahorn.
Saft der Früchte: die Beeren, die pericarp in aller seiner Teile ist fleischig und saftig, enthält Zucker und ist Häufig gefärbt, mit Stein nur in das Mesokarp und Exokarp von Früchten.
Im Fall von Blumen mit verschiedenen Frucht-Knoten, es kann jedoch sein, dass aus jedem Fruchtknoten eine Frucht gebildet wird, diese Früchte bilden eine Gesamtheit, die fällt in der Regel zusammen aus der Anlage und zu verbreiten. Diese Formationen heißen Sammlung von Obst.
Die Früchte können einzeln verwendet werden, von einer einzigen Frucht.
Die einzelne Frucht eines ganzen blütenstand bilden ein ganzes, spricht man von einem Obststand.
Nach der Gruppierung der Pflanzen.
Anhänger der Frucht, die aus einer Frucht zu einander stehen, so dass Sie können nur zusammen fallen und verteilt werden, spricht man von einer obstgenossenschaft. Morphologisch kann es Feigen, die beteiligten einzelne Früchte, Beeren, Nüsse, oder jede andere Handlung, zum Beispiel, Ananas.
Diese Frucht bildet unten noch einmal erklärt.

4.1. Einzelne Früchte. Öffnung und Streuung Obst. (Opening and scattering fruit)
Die Samen freigesetzt werden, die zur Zeit der Fruchtreife. Die Vermehrung erfolgt durch Samen.
Lücke Kapseln: Die Frucht-Knoten öffnen, um die Scheidenwände der commissur oder entlang der zentralen Nerven der karpelle. In jedem Fall ist die Wand der Frucht senkrechte Spalten. Die Kapseln können sich ganz öffnen, oder nur an der Spitze mit einigen Zähnchen aufspringen, oder nur entlang der Seite mit Spalten öffnen.
Kapsel Frucht: Im Fall von Kapseln, die Fruchtknoten besteht aus zwei oder mehr verschmolzenen karpelle Blütenblätter öffnen, in Reife Frucht in unterschiedlicher Weise. Je nach Art der Öffnung unterscheidet man folgende Formen der Kapsel. Es gibt jedoch auch Kapseln, die aufspringen, unregelmäßig, und nicht einer von diesen Formen zugeordnet werden können.
Balg-Früchte: der Fruchtknoten besteht aus einem carpel, die sicherungen Naht um den Bauch und Fruchtreife auch nur an dieser Naht öffnen.
Hülsenfrucht: die Frucht der Knoten besteht nur aus einer carpel, die Achsen der bauchnaht Benutzer. Im Gegensatz zu den FALTENBALG von der Frucht Reife, offene Frucht, aber dies ist nicht die einzige Naht von der so genannten "bauchnaht", aber auch entlang der Mittelrippe des Frucht-Blatt, die Naht in diesem Fall, "- back" genannt wird. Diese Frucht form Auftritt, z.B. in der Familie der Leguminosen.
Kapseln: Am oberen Ende der Kapsel mit Deckel sich abnehmen lässt.
Die Poren der Kapseln: die Kapsel mit Löchern in der Wand, durch die Samen fallen heraus, auftreten.
Pfeffer, Schötchen: In dieser, der Fruchtknoten besteht aus zwei oder vier so genannte Plazenta verschmolzen Obst machen lässt. Im Fall der Fruchtreife, zwei der karpelle trennen von der Plazenta leisten zum öffnen der Frucht. Diese Frucht form Auftritt, z.B. im Fall der Kreuzblütler Pflanzen, oder in einigen Mohngewächsen. Die Hülsen sind weniger als drei-mal so lang wie breit, spricht man in der Regel auch von "Schötchen".

4.2. Einzelne Früchte. Schließ-Früchte. (Locking Fruits)
Die Samen bleiben an der Verbreitung der Frucht Wand enthalten. Die Streuung Einheit ist die Frucht.
Nuss-Frucht: Nüsse sind meist one-seeded Früchte, in denen die gesamte Frucht Wand Endo-, Exo - und Mesokarp, woody oder ledrige zum Beispiel, Gemeine Hasel gewachsen ist. Bei vielen Pflanzen mit Nuss-Früchte, der Frucht-Wand-Achsen untrennbar mit der seed-Nutzer. In dem Fall, dass der Eierstock war ständig, man spricht dann auch von einer Karyopse z.B. Gräser, im Falle, dass er sich ständig, der eine Achene, zum Beispiel Asteraceae.
Berry: berry ist die Frucht Wand ist eine Reife und Frucht noch fleischig oder saftig. Viele trockene maximal kurz vor der Fälligkeit. Regelmäßig trocknen, die Obst-Wand ist hart und ledrig, die Beeren sind wie die Leder-Beere genannt, zum Beispiel Paprika. Beeren enthalten in der Regel mehrere Samen.
Steinobst: steinobst vereinen Merkmale von Beeren und Nüssen. Dem Endokarp, der innersten Schicht der Frucht Wand ist holzig oder lederartig. Das Mesokarp ist fleischig, saftig und weich, das Exokarp ist membranartig. Steinobst im Allgemeinen sind einsamig.

4.3. Einzelne Früchte. Zerfall der Früchte. (Decay of the fruit)
Doppelachäne: Zwei-Teil Früchte, und in der Regel verbunden durch einen zentralen Obst-Halter Karpophor, zum Beispiel Doldenblütler.
Lücke Früchte: die Frucht entlang zerfallen bei der Reife von Partitionen in Teile, die jeweils eine carpel. Die Ausbreitung Einheit sind Teil der Frucht.
Klaus-Früchte: diese fallen auseinander, die Frucht entlang der realen Partitionen und zusätzlich entlang falscher Septen. Jede Frucht -, Blatt-Formen in Reife mehrere Verbreitung Einheiten, so dass deren Anzahl ein Vielfaches der Anzahl der karpelle. Bei den mitteleuropäischen Pflanzen ist immer ein zwei-Früchte gebildet Frucht Knoten Blätter zerfällt in vier Teile, zum Beispiel, Lamiaceae, raublatt Pflanzen.
Link pods: die Frucht geformt aus einem einzigen carpel, aber nicht entlang der Naht aufspringen, aber ein Kreuz in jeder gesetzte Teile zerfallen, zum Beispiel, Alpine Hedysarum.
Link Paprika: Früchte, die aus zwei oder vier Früchte Blätter, die zerfallen bei der Reife überqueren.
Brechen Frucht: die Frucht entlang zerfallen durch Querwände in einzelne Teile. Aber dies entspricht nicht einem carpel, aber Teile von einem oder mehr karpelle. Die Teile sind immer einsamig. Es ist anders.

5. Sammeln von Früchten. (Collecting fruits)
Sie entstehen aus einer Blüte mit mehreren oder vielen Obst-Blätter, die in form einer separaten und unabhängigen Obst-und zusammen eine Einheit. Die einzelnen Früchte werden als nach der Art der Sache und Früchte Sammeln Follikel Kolanuss, die Pfingstrose mit der speziellen form der Apple-Apfel oder Birne Obst, eine Sammlung von Stein-Frucht oder Nuss, Obst, Erdbeeren, Hagebutten. Der einzelnen Früchte an der Sammlung von Obst im Allgemeinen, in der Verkleinerungsform. Die Frucht der Himbeere hat eine Sammlung von Stein-Obst, das gebildet wird aus einer Mehrzahl von miteinander verschmolzen steinobst, zum Beispiel.

6. Obst-Verbände. (Fruit-Associations)
Fruchtkörper gebildet werden, die aus mehreren oder vielen Einzelblüten eines ganzen Blütenstandes. Aus jeder dieser Blüten ist eine individuelle show von Obst. Diese sind jedoch verbunden durch das Gewebe des Blütenstands-Achse, oder eingewachsene oder deformierte Zuge der Fruchtreife miteinander, so dass eine falsche Frucht als eine Einheit. Typische Beispiele für Obst-Verbände
Das Stein-Obst-Vereinigung der Abb – der Krug-förmigen Blütenstand umfasst eine Vielzahl winziger Blüten, aus denen steinobst entstehen.
Die beerenfrucht des Vereins der Ananas-von der einzelnen Blume ist morphologisch eine Beere.
Die Nuss-Frucht der Vereinigung von der Maulbeere.
Insbesondere in der Familie der mulberry Pflanzen Moraceae Obst Verbände sind weit verbreitet.

7. Flug Obst. (Flight Fruit)
Flug Früchte mit speziellen flight facilities, die angepasst sind für die Zerstreuung durch den Wind. Um dies zu tun, achenes mit Pappus und Flügelmuttern Samara, sowie spezielle Flügel, die Früchte des pseudo-Samara, in denen die Teile der Blütenhülle oder dem Behälter zu verbinden mit der Frucht einer Flug-fähig Diaspora, zum Beispiel die Schaufeln zählen. Auch pre - und Hüllblätter rund um die Früchte wing-like oder Tasche-wie wickeln.

Frücht ist eine Ortsgemeinde im Rhein - Lahn - Kreis in Rheinland - Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau an. Frücht liegt im Taunus, etwa sieben
Die Baobab - Frucht auch Affenbrotbaumfrucht ist die Frucht von Bäumen der Gattung Adansonia Affenbrotbäume Die bekannteste Art ist Adansonia digitata
Tropische Frucht seltener Tropenfrucht ist eine im Lebensmittelbereich übliche Bezeichnung für Früchte die in den Tropen und häufig auch in den Subtropen
Roberto Frucht mit vollem Namen Roberto Frucht Wertheimer 9. August 1906 in Brno Mähren, als Robert Frucht 26. Juni 1997 war ein deutsch - chilenischer
Die Afrikanische Frucht - Compagnie GmbH AFC war ein deutsches Pflanzungs - und Handelsunternehmen, das vorwiegend in der deutschen Kolonie Kamerun tätig
Die Frucht des Heiligen Geistes ist ein Begriff aus dem Neuen Testament. Der Apostel Paulus schreibt in seinem Brief an die Galater über das Verhältnis
wie die Frucht spricht man von einer Latisepte breitwandig z. B. Lunaria ist das Septum hingegen schmaler als die gröSte Breite der Frucht so wird
Früchte sind in der Rechtswissenschaft die Erzeugnisse oder der Ertrag einer Sache oder eines Rechts. Ein Teil des Rechtsbegriffs Frucht deckt sich
oder Kratzbeere ist die essbare Frucht einer der zahlreichen Arten der Brombeeren Rubus sectio Rubus Die Früchte werden teilweise von wilden Brombeeren

China Sina genannt, ist ein immergrüner Baum, im Speziellen wird auch dessen Frucht so genannt. Der gültige botanische Name der Orange ist Citrus sinensis
Adolf - Henning Frucht 2. September 1913 in Torgau 22. Oktober 1993 in Berlin war ein deutscher Arzt und Physiologe. Adolf - Henning Frucht war ein Ururenkel
Hülsenfrüchtler oder Leguminosen bezeichnet. In der Küche werden nicht die Früchte selbst, sondern die darin eingeschlossenen, bei der Nutzung meist luftgetrockneten
Stephan Frucht 28. Juni 1972 in Hannover ist ein deutscher Kulturmanager und Musiker. Von 2006 bis 2014 war er Geschäftsführer des Kulturkreises der
nur wenige Früchte an, wenn sie nicht von anderen Sorten bestäubt wird. Allerdings steigt bei Fremdbestäubung die Anzahl der Samen pro Frucht Sie reift
zwischen Mandarine Citrus reticulata und Pomeranze Citrus aurantium L. Frucht und Baum tragen die gleiche Bezeichnung, der Baum kann etwa vier bis sechs
Satsuma ist nicht identisch mit der Mandarine C. reticulata obwohl ihre Früchte in Europa auch als kernlose Mandarinen gehandelt werden. Satsuma - Bäume
Frucht ohne Liebe ist ein deutscher Spielfilm Problemfilm, Ehedrama, psychologischer Film den Regisseur Ulrich Erfurth Ende 1955 für die West - Berliner
Spreitenrand mit Trichomen bei einem Blatt von Solanum quitoense Lulo - Früchte Lulo - Früchte im Supermarkt Florencia, Kolumbien Solanum quitoense ist andromonözisch
Frucht steht für: Frucht in der Botanik die pflanzliche Blüte im Zustand der Samenreife Feldfrucht in der Landwirtschaft Frucht Recht Ertrag einer
Art wird jedoch aufgrund der essbaren Früchte auch in anderen Gebieten in Mittelamerika gepflanzt. Da die Frucht in etwa nach Schokolade beziehungsweise

Streuobstwiese

Streuobstwiese, auch Obstwiese, Obstgarten, Bitz, Bangert, Bongert oder Bungert genannt, ist eine traditionelle Form der Frucht wächst. Auf Streuung Obst-Wie...

Blütenstandsstiel

Der blütenstand Stängel der blühenden Pflanzen, die Teil eines Shootings Achse unterhalb des Blütenstandes, und Bären. Die Hauptachse des Blütenstands, auch ...